Startseite

Anwendungsgebiete

Wo ist die Hypnose besonders hilfreich?

Erfolgsmanagement/Ziele erreichenBerufsgestaltungLebensgestaltungPersönlichkeitsentwicklungSport/akademische Leistungssteigerung



Weitere wissenschaftlich gesicherte Wirkung von Hypnose

Immunologie
Behandlung von Hauterkrankungen, Tumorerkrankungen (Überlebenszeit, Nebenwirkungen der Chemotherapie, Tumorschmerzen).

Vasomotorik
Durchblutungsförderung, beschleunigte und verbesserte Wundheilung.

Schmerzsyndrome
Vorbereitung auf eine schmerzarme Geburt, im Rahmen operativer Eingriffe sowie Schmerzen nach der Operation, Migräne, Kopfschmerz, chronische Schmerzen aller Art.

Erkrankungen aus dem psychosomatischen Formenkreis
Morbus Crohn /Colitis Ulzerosa, Asthma, Heuschnupfen, Hypertonie.

Ängste, Phobien, Depressionen, Schlafstörungen, Süchte.

Verhaltensstörungen
Essstörungen, Nägelkauen, Bettnässen, Rauchen.